Kohlenberg (4 km westlich, mit Kletterschule) + Forst Brandis (ab 1 km westlich)
http://www.cehceh.de/climb/leipzig/ostbruch.html

Waldpolenz (ehemaliger Flugplatz, jetzt großer Energiepark: ab 1 km nördlich)
http://de.wikipedia.org/wiki/Solarpark_Waldpolenz#Solarkraftwerk_Waldpolenz

Waldbad (Schwimmmöglichkeit, 2 km westlich)

Granitbrüche (mit Wasser): Beucha (7 km nordwestlich), Ammelshain (4 km südlich)

Bergkirche Beucha (7 km nordwestlich)
http://www.stadtkirche-brandis.de/

Großes Holz mit Schmielteich (ab 1,5 km östlich)

Andalusischer Pferdehof Polenz (0,5 km östlich)
http://www.pre-zucht.de/

Muldenfähre Schmölen mit Bootsfahrt bis zur „Lorelei“ (8 km nordöstlich)
http://www.faehrhaus-wurzen.de/

Aktuelle Ausstellung

ab 22. August 2020

„Landkultur im Muldental“

Foto-Ausstellung von Gerhard Weber
 

Termine aktuell

Sa. 22. August - 15 Uhr

Vernissage zur Foto-Ausstellung „Landkultur im Muldental“

mit dem Fotografen Gerhard Weber

Fr. 11. September - 17 Uhr

Polenzer Geschichte - Polenz und die Familie Trebra-Lindenau

Diskussion mit Vorstellung von
2 Dorfmodellen

So. 13. September - ab 10.30 Uhr

Tag des offenen Denkmals

Sa. 26. September - ab 15 Uhr

Musik der Welt

Hoffest mit Musik aus verschiedenen Weltteilen

So. 18. Oktober - 17 Uhr

Klaviertrios von Mozart und Schubert

Mariana Sirbu (Violine), Mihai Dancila (Cello), Mariko Mitsuyu (Klavier)

So. 8. November - 17 Uhr

Klaviertrios von Dvořák und Smetana

Trio Taste Re

So. 15. November - 17 Uhr

Klavierabend

Violina Petrychenko

So. 22. November - 14 Uhr

Hauskonzert