Obwohl Konzerte und Kunstausstellungen den Hauptschwerpunkt des Vereins bilden, veranstaltet er seit 2014 auch einige Vorträge in den Bereichen Kunst, Musik und Heimatkunde. Wir hoffen, damit neben unserem Stammpublikum einen noch größeren Kreis anzusprechen.

Schlossmodell Polenz

11. September 2020 - 17 Uhr

Historische Diskussion

Die vierte Diskussion in unserer Reihe „Polenzer Geschichte“ findet am Freitag dem 11. September 2020 und 17 Uhr statt und widmet sich der Geschichte der Familie Trebra-Lindenau, die bis 1945 das Polenzer Schloss bewohnte. Zwei Vertreterinnen dieser Familie werden anwesend sein und über ihre Pläne berichten, im kommenden Jahr ein kleines Denkmal vor dem Schloss zu errichten.
Diese Veranstaltung bietet uns die erste Gelegenheit, die Scheune nach der Renovierung des Fußbodens zu zeigen. Zugleich zeigen wir zwei Modelle, die Thomas Schirmer in den vergangenen zwölf Monaten erstellt hat – von dem Polenzer Schoss mit seinem Rittergut und von dem gesamten Dorf Polenz, jeweils vor etwa 100 Jahren.