Seit 2008 finden mehrmals im Jahr professionelle Konzerte statt. Es handelt sich meist – aber nicht ausschließlich – um  klassische Musik. Diese „Polenzer Konzerte“ werden von international renommierten Künstlern und Künstlerinnen gegeben. Zu den Highlights der letzten Jahre in dieser Konzertreihe gehörten z. B. zwei Solokonzerte des koreanischen Pianisten Da Sol Kim und zwei Konzerte der aus Rumänien stammenden Geigerin Mariana Sirbu. Oft sind solche Konzerte lange vorher ausverkauft, so dass sich eine frühzeitige Kartenreservierung empfiehlt. Der Hof besitzt einen Blüthner-Konzertflügel.

6. April 2019 – 17 Uhr

Elena Gaponenko

Die ungewöhnlich begabte, in Russland geborene Musikerin wechselt zwischen Werken für Cello solo (J. S. Bach, Gaspar Cassado) und für Klavier solo (Beethoven, Clara Schumann-Wieck, Robert Schumann).