4. Mai bis 14. September 2014

Eine Ausstellung von
Eckhard Klöthe


Die Ausstellung zeigt in den beiden Viehställen dörfliche Bilder Nordwestsachsens, insbesondere Moränen- und Parthelandschaften.

Zu den abgebildeten Bauwerken zählen Kirchen, Bauernhöfe und Mühlen sowie seltene Kleindenkmäler. Neben Handzeichnungen sind druckgrafische Blätter zu sehen.

Termine aktuell

Sa. 1. Februar - 17 Uhr

« Der neue Paris » (Goethe)

Papiertheater von Ulrike Richter

So. 1. März - 14 Uhr

Jahreshauptversammlung

So. 8. März - 17 Uhr

Liederabend

Ayda-Lisa Agwa & Manami Honda

So. 15. März - 14 Uhr

Hauskonzert

So. 19. April - 17 Uhr

Klaviertrios von Dvořák und Smetana

Trio Taste-Re

So. 17. Mai - 14 Uhr

Hauskonzert

So. 24. Mai, 17 Uhr

Polenzer Geschichte (4)

Polenz auf alten Karten - Diskussion

So. 7. Juni - ab 13 Uhr

Musikalisches Hoffest