23. April bis 11. September 2016

Im Rahmen des 100. Hauskonzertes am 23. April 2016 (Beginn: 15 Uhr) wird gegen 16 Uhr eine ungewöhnliche Fotoausstellung im Kuh- sowie Viehstall des Polenzer Dreiseithofes eröffnet. Die Fotos zeigen Menschen in Nepal - die beiden Fotografen sind selbst Nepalesen.


Foto: Ruthok T. Choegyal

Ruthok Tsewang Choegyal wurde 1980 als Sohn tibetischer Flüchtlinge in Chalsa (Solukhumbu, Nepal) geboren. Er arbeitete in einer Teppichfabrik und später als Englisch- und Computerlehrer in einem buddhistischen Kloster. Derzeit ist er für Hilfsorganisationen und als freier Fotograf und Dokumentarfilmer tätig. Sein Talent wurde vom Hobbyfotografen Stefan Grünig auf einer Trekkingtour entdeckt, der ihn mit einer professionellen Kamera ausstattete und seither mit ihm zusammen arbeitet. Ausstellungen mit Choegyals Bildern wurden bereits in der Schweiz und in Erdmannshain gezeigt.

Asim Shahi Thakuri, 1992 in Boudha (Nepal) geboren, ist seit 2 Jahren als freier Fotograf tätig. Über seine Bilder drückt er, wie er sagt, Gefühle und Stimmungen aus. Durch die Fotografie findet er zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit.

Termine aktuell

Sa. 1. Februar - 17 Uhr

« Der neue Paris » (Goethe)

Papiertheater von Ulrike Richter

So. 1. März - 14 Uhr

Jahreshauptversammlung

So. 8. März - 17 Uhr

Liederabend

Ayda-Lisa Agwa & Manami Honda

So. 15. März - 14 Uhr

Hauskonzert

So. 19. April - 17 Uhr

Klaviertrios von Dvořák und Smetana

Trio Taste-Re

So. 17. Mai - 14 Uhr

Hauskonzert

So. 24. Mai, 17 Uhr

Polenzer Geschichte (4)

Polenz auf alten Karten - Diskussion

So. 7. Juni - ab 13 Uhr

Musikalisches Hoffest