6. April 2019 – 17 Uhr

Elena Gaponenko

Die ungewöhnlich begabte, in Russland geborene Musikerin wechselt zwischen Werken für Cello solo (J. S. Bach, Gaspar Cassado) und für Klavier solo (Beethoven, Clara Schumann-Wieck, Robert Schumann).

Kartenreservierung (14,- €, ermäßigt 12,- €) unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 034292 74791.

Abendkasse 16,- €, ermäßigt 14,- €